VHSLogo

radlerlogo

Wir über uns

radler.vhs-hd.de

zum Programm
zu den häufig gestellten Fragen


Wir über uns

Wir vhs-Radler sind eine bunte Truppe von Radlerinnen und Radlern, die gerne zusammen Radtouren unternehmen. Seit 1989 finden unter Vermittlung der Volkshochschule Heidelberg fast jedes Wochenende Touren statt. Das Spektrum reicht von einer leichten Tour, zum Beispiel nach Bad Schönborn, bis hin zu längeren Strecken, zum Beispiel nach Frankfurt. Ab und zu laden wir auch zu Mehrtagestouren ein.

Die meisten Touren sind für Alltagsradler geeignet. Man braucht nicht mehr als ein verkehrstüchtiges Fahrrad und los geht's.

Wir wären aber nicht die vhs-Radler, wenn wir nur Kilometer fressen würden. Wir unternehmen auch viele Touren, bei denen es etwas "zu sehen" gibt. Das könnte zum Beispiel ein Museumsbesuch sein oder die Besichtigung eines Natur- oder Kulturdenkmals.
 
Wir sind für alles Geistige offen. Deshalb unternehmen wir auch Touren zu Wein- oder sonstigen Festen. Und an heißen Sommertagen geht es oft zu einem der Badeseen in der Umgebung. Damit die Winterabende nicht allzu lang werden, laden wir ab und zu mal zu Diavorträgen ein.

Wir möchten, dass das Radfahren allen Spaß macht. Im Vordergrund steht immer das gemeinsame Tourenerlebnis. Bei uns richtet sich das Tempo nach den Teilnehmern, und bei Steigungen darf auch mal geschoben werden.

Unser Tourenprogramm erstellen wir immer am ersten Dienstag im Monat ab 19 Uhr in der Cafeteria der Volkshochschule Heidelberg, bei dem Sie auch gerne dabei sein dürfen. In den darauffolgenden Tagen veröffentlichen wir unser Tourenprogramm .

Und wenn Sie selber eine schöne Strecke kennen oder einen guten Vorschlag haben, finden Sie bei uns immer ein offenes Ohr.


Was Sie sonst noch wissen müssen:
Alle Touren sind kostenlos. Lediglich die Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln und Eintrittspreise werden auf die Teilnehmer umgelegt. Bitte denken Sie an Verpflegung, Regen- und Flickzeug. Für Fahrkarten, Eintrittspreise, gelegentliche Einkehr (z.B. in einen Biergarten) oder eventuelle Notfälle - was bisher noch nicht vorgekommen ist - sollten Sie noch ein wenig "Kleingeld" dabei haben. Bei Touren an Sonn- und Feiertagen vor 11 Uhr wird um Anmeldung gebeten entweder bei Frau Frohn von der Volkshochschule Heidelberg oder bei jedem Mitglied der vhs-Radler. Alle fahren auf eigene Gefahr und Verantwortung. Für die Verkehrstüchtigkeit Ihres Fahrrades sind Sie selber verantwortlich. Die Volkshochschule Heidelberg ist hier übrigens nur vermittelnd tätig.



Adress- und Kommunikationsdaten der Radler können bei Stefan Mayer (may punkt er bei me punkt com) angefordert werden. Kommentare oder Anfragen an Ulrich Hiller (uhpost bei posteo punkt de).
zurück zur VHS